CSR – Nachhaltige Unternehmerschaft - die Anfänge, wir machen mit!

Was heißt das?

Die bellanet GmbH hat sich zum Ziel gesetzt im Jahr 2030 Marktführer für Reinigungslösungen mit Spezialfasern zu sein. Um dieses Ziel erreichen zu können ist es wichtig, die Zukunftsfähigkeit des Unternehmens sicherzustellen und auszubauen. Ebenso wichtig ist es, gute Mitarbeiter zu finden, zu halten und an das Unternehmen zu binden. Nur mit einem engagierten Team und zufriedenen Mitarbeitern ist es möglich, eine Marke zu bilden und gemeinsam das Ziel des Unternehmens zu erreichen.

Was passiert genau?

Zusammen mit dem CSR-Kompetenzzentrum Münsterland hat die bellanet GmbH innerhalb einer internen Selbstbewertung einen Status Quo erarbeitet und in den vier Feldern „Arbeitsplatz & Mitarbeiter“, „Betrieblicher Umweltschutz“, „Gemeinwesen & bürgerschaftliches Engagement“ und „Produktverantwortung & Markt“ Handlungsbedarf für Verbesserungen entdeckt und in einem Maßnahmeplan zusammengefasst. Mit der Mitarbeiterschaft werden relevante Punkte sukzessive abgearbeitet, um der Verantwortung bei allen Unternehmens-Stakeholdern gerecht zu werden.

Und dann?

Nach einem Auszeichnungsgespräch, an dem das Unternehmen, Mitarbeiter des CSR-Kompetenzzentrums sowie Vertreter des Landes NRW und der EU teilnehmen, gilt das Unternehmen als anerkannt zertifiziertes CSR-Unternehmen. Es tritt nun eine Verstetigung der umgesetzten Maßnahmen ein sowie eine Umsetzung weiterer erarbeiteter Maßnahmen. Ziel: Verantwortungsbewusstsein dem Menschen und der Natur gegenüber.

 Unbenannt

http://www.csr-muensterland.de/index.php?id=6

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.